Pula-Austausch 2014

Schüleraustausch Integrierte Gesamtschule Trier und der Elementarschule „Sijana“ in Pula - Besuch der Schüler/Innen aus Pula in Trier vom 06. bis 10. Mai 2014

Zehn Schülerinnen und Schüler der Sijana Schule in Pula verbrachten zusammen mit ihren beiden Lehrerinnen Frau Raspar und Frau Starcevic fünf schöne Tage in Trier. Auf dem Programm standen gemeinsame Aktivitäten wie etwa ein Empfang durch Bürgermeisterin Frau Birk im Trierer Rathaus oder der Besuch der Mitmachausstellung „Römische Baustelle! Eine Stadt entsteht“ in den Viehmarkthermen. (Rathaus Zeitung: Bericht hier)

Die Gäste wurden bei ihrer Ankunft an der Schule von den Gastfamilien herzlich empfangen und verbrachten gemeinsam ihre Freizeit nach Programmschluss in der Stadt oder wurden zum Reiten und Klettern eingeladen. Dabei wurden enge Freundschaften zwischen den Gästen und den Gastgebern geschlossen, die hoffentlich weit über die gemeinsamen Tage in Trier hinaus bestehen bleiben. Spätestens bei der Abreise unserer Gäste stand fest, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler nicht auf den reinen Kontakt über Facebook und Videotelefonie beschränken wollen. Die ersten Pläne, die neu gewonnen Freunde aus Pula in den Sommerferien zu besuchen, klangen vielversprechend und steigern die Vorfreude auf unsere Reise nach Pula im Herbst.

Nach fünf tollen Tagen mit unseren Gästen hieß es Abschied nehmen. Pünktlich waren alle Gastfamilien mit ihren Gästen an der Schule angekommen, ehe es für die Gäste aus Pula auf die erste Etappe der Heimreise ging. Auf der Fahrt tauschten sich die Gastschüler aus Pula intensiv aus. Auch wenn ich wenig von den Gesprächen verstand, schloss ich daraus, dass die Schülerinnen und Schüler, die bei mir im Auto saßen ein paar tolle Tage in Trier hatten.

(Bernd Kneer, betreuender Lehrer des Pula-Austausches)




Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Anfahrt  |  IGS-Links  |  Druckansicht  |  Inhaltsverzeichnis  |  Kontakt-Formular
Powered by CMSimple   |   Designed By WIL-kom