Verschiedenes

Elterninformation - Neuigkeiten – Vorhaben – Termine - Nr.1 Schuljahr 2017/18

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

als erstes möchte ich Ihnen sagen, dass ich mich auf die Arbeit als Schulleiter der IGS sehr freue und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen, Ihnen, liebe Eltern, und den Schüler/Innen anstrebe. Eine von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägte Kultur des Umganges miteinander liegt mir hierbei sehr am Herzen. Hierbei hoffe ich auf Ihre Unterstützung.

Nur wenn wir zusammenarbeiten, kann die IGS Trier eine Schule für alle werden, zu der Eltern ihre Kinder gerne schicken, Lehrer/Innen engagiert arbeiten und in der Schüler/Innen gerne lernen.

Lassen Sie uns also weiter gemeinsam den Aufbau der einzigen Integrierten Gesamtschule Triers zu einer Schule mit vielen Perspektiven vorantreiben! Hierfür setze ich mich gerne ein!

Als neuer Schulleiter der Integrierten Gesamtschule Trier ist es mir ein großes Anliegen, Sie regelmäßig über Neuerungen, Vorhaben und Termine, die für unsere Schulgemeinschaft von Wichtigkeit sind, zu informieren.

In regelmäßigen Abständen sollen Sie einen Elternbrief erhalten, der Ihnen Einblicke in unsere vielfältigen Aktivitäten geben und Sie zusammen mit unserer Homepage so aktuell wie möglich auf dem Laufenden halten soll. Vor allem anstehende Termine werden Ihnen frühzeitig mitgeteilt, damit Sie eine Planungssicherheit haben.

Dieser Elternbrief wird je nach Bedarf in Zusammenarbeit mit dem Schulelternbeirat und der Schülervertretung verfasst, da auch diese beiden wichtigen schulischen Gremien Mitteilungen an Sie, liebe Eltern, herantragen möchten.

Wir hoffen, Sie mit diesem in regelmäßigen Abständen erscheinenden Elternbrief dabei zu unterstützen, die Übersicht im Schuljahr zu behalten.

 

Es grüßen Sie herzlich

 

Dirk Schönhofen                                Reiner Schladweiler                          Jens Schmidt

(Schulleiter)                                      (Schulelternsprecher)                         (Schülersprecher)


Auf einen Blick

In der Rubrik „Auf einen Blick“ erhalten Sie die bis jetzt bekannten Termine bis zum Ende des ersten Halbjahres. Alle aktuell hinzukommenden Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Homepage.

 

14.08. bis 31.12.2017

21.08.

Elternabende der Klassen 5 und 6

22.08.

Elternabende der Klassen 7, 8, 11 und 12

Der Schulfotograf ist im Haus.

23.08.

Der Schulfotograf ist im Haus.

24.08.

Elternabende der Klassen 9 und 10

25.08.

Personalversammlung des Lehrerkollegiums – Der Unterricht der 6. Stunde entfällt.

08.09.

Wandertag für alle Klassen

15.09.

Schüler-Lehrer-Eltern-Gespräche nach Vereinbarung für die Klassen 7 - 10

21.09.2017

Azubi-Botschafter – Azubis verschiedener Firmen informieren unsere Neuntklässler über ihre Ausbildung in den Betrieben

25.09. – 29.09.

Betriebspraktikum der Klassen 9

26.09.

Berufs- und Studientag der Klassen 8 und 11, die Schüler werden von Vertretern der Kammern und der Hochschulen informiert – Elterninfo zur Berufswahl um 19:30 Uhr

28.09.

Letzte Umwahlmöglichkeit der Leistungskurse für die Klasse 11

29.09.

Unterrichtsschluss nach der 4. Stunde und Beginn der Herbstferien

30.09. – 15.10.

Herbstferien

30.10.

Unterrichtsfrei - Beweglicher Ferientag

31.10.

Unterrichtsfrei - Reformationstag – Dieses Jahr einmalig Feiertag in Rheinland-Pfalz

01.11.

Unterrichtsfrei - Allerheiligen - Feiertag

03.11.

Förderplangespräche für die Klassen 5 – 6 nach Terminvereinbarung

04.11.

Förderplangespräche für die Klassen 5 – 6 nach Terminvereinbarung

10. – 12.11.

Der deutsche Schulschachkongress tagt an unserer Schule.

13.11. – 17.11

Betriebspraktikum der Klassen 8

25.11.

Infotag der offenen Tür, vor allem für die Eltern und Kinder der Klassen 4 sowie für Interessenten der Oberstufe – Klasse 11

07.12.

Informationsabend für Eltern der Klassen 4

12.12.

Informationsabend zur Ganztagsschule

21.12.

Unterrichtsfrei nach der 4. Stunde und Beginn der Weihnachtsferien

22.12. – 09.01.

Weihnachtsferien

10.01. bis 31.01.2018

26.01.

Zeugnisausgabe in der 4. Stunde, danach unterrichtsfrei

27., 29., 30.01.

Anmeldung der neuen Fünftklässler

29.01.

Studientag des Lehrerkollegiums – unterrichtsfrei für alle Klassen

 

Das Wichtigste in Kürze

 

Aktuelle Schülerzahlen

In der Unter- und Mittelstufe werden 640 Kinder und Jugendliche unterrichtet. Die Jahrgangsstufen 11 und 12 umfassen 119 Oberstufenschüler/Innen.

 

Bau- und Umbaumaßnahmen

Der Bau der MobiSchool ist abgeschlossen. Bis auf Kleinigkeiten kann diese voll genutzt werden. Im Moment beherbergt unser Neubau die Klassen 9, 10, 11 und 12.

Im C-Gebäude wird weiter fleißig gewerkelt. Konkrete Daten für das Ende der Bauarbeiten sind nicht bekannt.

 

Das FSJ – Büro

Das Büro unserer FSJler (junge Menschen, die sich im Rahmen des Bundesfreiwilligen Dienstes ein Jahr an unserer Schule engagieren) liegt zentral im L-Gebäude.

Die Schüler/Innen, die im laufenden Schulbetrieb krank werden, sich unwohl fühlen oder kleinere Wehwehchen haben, gehen nach Absprache mit ihren Lehrern ins FSJ-Büro. Hier entscheiden die FSJler, ob die Kinder sich auf der Krankenliege etwas erholen oder nach Absprache mit Ihnen, liebe Eltern, nach Hause gehen dürfen oder ob ein Pflaster oder ein Kühlakku als geeignete Behandlung ausreicht.

 

Der Raum der Stille

An das FSJ-Büro angrenzend liegt der „Raum der Stille“. In diesem Raum werden Schüler/Innen der Klassen 5 bis 6 empfangen, die den Ablauf des Unterrichts massiv stören. Hier erhalten diese Kinder die Möglichkeit, unter Aufsicht in aller Stille ihren Aufgaben nachzugehen. Sollte ein Schüler zum dritten Mal in diesen Raum geschickt worden sein, werden Sie von unserem Orientierungsstufenleiter, Herrn Häusler, benachrichtigt. Herr Häusler ist unter folgender E-Mail-Adresse für Sie erreichbar: haeusler@igs-trier.de

 

Kontaktaufnahme zu den Lehrer/Innen

Ein unkomplizierter Austausch zwischen Ihnen und uns Lehrer/Innen ist eine wichtige Basis für unsere Erziehungs- und Bildungsarbeit. Sie haben die Möglichkeit, jede Lehrkraft und die Schulsozialarbeiter mittels einer E-Mail zu erreichen. Die E-Mail-Adressen unserer Mitarbeiter/Innen sind immer gleich aufgebaut: nachname@igs-trier.de

Auch ist es möglich, zu den Geschäftszeiten des Sekretariates Gespräche mit Lehrer/Innen zu vereinbaren. Unter info@igs-trier.de oder der Telefonnummer 0651/145922-100 wird man Ihnen weiterhelfen.

Innerhalb von drei Werktagen sollten Sie eine Rückmeldung erhalten haben. In dringenden Fällen melden wir uns selbstverständlich früher.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie immer erst die Lehrperson kontaktieren, die direkt mit Ihrem Anliegen zu tun hat. In der Regel sind das die Fachlehrer/Innen und die Klassenlehrer/Innen.

 

Überarbeitung der Homepage

In den nächsten Wochen wird unsere Homepage überarbeitet. Sowohl das äußere Erscheinungsbild, wie auch der Inhalt werden auf den neusten Stand gebracht. Hierauf dürfen Sie ruhig gespannt sein. Um die Seite im laufenden Schulbetrieb so aktuell wie möglich zu halten, wurde ein Presseteam berufen, das sich der Berichterstattung der vielseitigen Aktivitäten unserer Schulgemeinschaft annimmt.

 

Schulparlament

In der letzten Gesamtkonferenz hat sich eine Mehrheit der Stimmberechtigten dafür entschieden, ein Schulparlament an unserer IGS zu etablieren. In einem Schulparlament wird über bestimmte Belange der Schulgemeinschaft beraten und abgestimmt. Interessant hierbei ist, dass in einem solchen Parlament Schüler/Innen, Lehrer/Innen sowie die Eltern gleichberechtigt abstimmen dürfen.

Eine erste Arbeitssitzung zur Schaffung einer Satzung ist für den 07.09.2017 anberaumt.

 

Schulsport

Die Wolfsberghalle ist momentan mit Blick auf den Schulsport in keinem akzeptablen Zustand.

Die Trennwände, die ein unabhängiges Sportmachen mit drei Sportkursen ermöglichen, können aus technischen Gründen nicht mehr herabgelassen werden.

Nach Besprechungen mit dem Schulverwaltungsamt und dem Amt für Gebäudewirtschaft wurde vereinbart, dass die Trennwände erneuert werden.

Zusammen mit den genannten Ämtern arbeiten die Schulleitung und die Fachschaft Sport an einer Lösung, wie der Schulsport für Ihre Kinder so gut wie möglich in der Zwischenzeit gewährleistet werden kann.

Wenn diese Lösung gefunden wurde, werden wir Sie über die Homepage und Ihre Kinder darüber informieren.

Die Wolfsberghalle steht uns vom 1. bis zum 8. Dezember wegen der Frauenhandballweltmeisterschaft für den Sportunterricht nicht zur Verfügung. Statt des Sportunterrichtes findet dann Unterricht in den Klassen statt.

 

Veränderungen im Lehrerkollegium

Dass wir eine wachsende Schule sind, sieht man nicht nur an den aktuellen Schülerzahlen. In diesem Schuljahr ist das Kollegium auf 75 Lehrerinnen und Lehrer angewachsen. Neu hinzu kamen 16 Kolleginnen und Kollegen. Diese sollen hier namentlich genannt werden:

Frau Svetlana Arns, Herr Peter Boost, Herr Lothar Breuer, Frau Sarah Dumont, Herr Marco Dübner (Lehramtsanwärter), Herr Dennis Feser, Herr Florian Jahr (Lehramtsanwärter), Herr Andreas Minninger, Frau

Ira Packroß, Frau Corinna Ries, Frau Anna Schneider, Herr Christof Simon, Frau Anne Thomas, Frau Lara Treitz (Lehramtsanwärterin) und Frau Elisabeth Zapp (Lehramtsanwärterin)

Darüber hinaus wird Frau Theresa Heinz in den nächsten beiden Jahren im Zusammenhang mit ihrer Ausbildung zur Pastoralassistentin dem Religionsunterricht einiger Kurse beiwohnen und diese unterrichten lernen. Da Frau Heinz von Geburt an blind ist, wird sie von unserer Lehrerin, Frau Maren Henk, betreut und hin und wieder von Begleitern unterstützt.

Verabschiedet haben wir uns am Ende des letzten Schuljahres von unserem Schulleiter, Herrn Linden, der nach 14 Jahren Schulleitertätigkeit in den Ruhestand gegangen ist und von Frau Waag, die aus privaten Gründen nach neun Dienstjahren am Wolfsberg nun in einem anderen Bundesland ihre Lehrtätigkeit fortsetzt.

In Elternzeit hat sich Herr Hütten zurückgezogen. Herr Mohrhardt wird ab den Herbstferien ebenfalls in Elternzeit gehen.

 

Informationen des Schulelternbeirates (SEB)

In diesem Teil des Schreibens informiert Sie der Schulelternbeirat unserer Schule über die Elternarbeit, die Tätigkeit des SEB und über Wissenswertes aus dem Blickwinkel der Eltern.

Als direkter Ansprechpartner, neben Ihren Klassenelternsprecher/Innen,  die Sie bei Angelegenheiten, die die Klasse Ihres Kindes betreffen, zuerst anrufen sollten, steht Ihnen Herr Reiner Schladweiler zur Verfügung. Herr Schladweiler ist unser Schulelternsprecher und unter der folgenden E-Mail-Adresse für Sie zu erreichen: schladweiler@t-online.de

 

Initiative für eine bessere Busanbindung

Einige Eltern haben sich beim Schulträger für eine bessere Anbindung der Kinder aus dem Konzer Tälchen stark gemacht. Ansprechpartnerin des SEB in dieser Angelegenheit ist Frau Sandra Gnoyke, die unter der folgenden E-Mail-Adresse zu erreichen ist: s.gnoyke@yahoo.de

 

Überregionale Veranstaltung der Regionalen Elternbeiräte

Am 23.09.2017 findet der 2. Regionale Bildungstag an der IGS Hermeskeil statt. Zum Thema „Neue Medien Gefahr und Nutzen, besonders im Hinblick auf WhatsApp und YouTube“, laden die Regionalen Elternbeiräte des Landes Rheinland-Pfalz Sie herzlich ein.

 

Unsere Schulleitung im Dialog mit den Klassenelternsprecher/Innen

Nachdem sich im letzten Schuljahr auf Initiative  des  SEB  zum  ersten  Mal  die  Klassenelternvertreter/Innen mit den Stufenleitungen des jeweiligen Klassenjahrgangs getroffen haben und dieser Austausch für beide Seiten als gewinnbringend empfunden wurde, soll dieser Dialog vor den Herbstferien wieder stattfinden. Über genaue Termine werden Sie rechtzeitig informiert.

 

Verkehrssituation - Aufruf zur Rücksicht

Sowohl der SEB, als auch die Schulleitung weisen mit Nachdruck darauf hin, dass die Verkehrssituation zu den Stoßzeiten im Bereich des Kreisels und der Bushaltestellen ein besonders rücksichtsvolles Verhalten aller Autofahrer verlangt.

Achten Sie auf eine langsame und defensive Fahrweise! Parken Sie bitte nur in den eingezeichneten Flächen! Lassen Sie Ihre Kinder nicht an den Bushaltestellen oder im Bereich des Kreisel ein- oder aussteigen, da die Unfallgefahr hierdurch enorm wächst!

Eine neue Fahrbahnmarkierung wird angestrebt, damit die Fahrtrichtungen besser erkennbar sind.

 

Informationen der Schülervertretung

In dieser Sparte werden die Vertrauenslehrer und/oder unser Schülersprecher Sie über die SV-Arbeit und Vorhaben der Schülervertretung auf dem Laufenden halten.

 

Frisch im Amt - Neue SV-Lehrer

Seit diesem Schuljahr haben Frau Goin (ehemals Reinhard) und Herr Kochann die Aufgabe der Vertrauenslehrer übernommen. Sie lösen Herrn Mallmann in dieser Tätigkeit ab, der das Amt 11 Jahre innehatte. Wir danken Herrn Mallmann für dieses langjährige Engagement und den Einsatz im Sinne der Schülerschaft.

 




Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Anfahrt  |  IGS-Links  |  Druckansicht  |  Inhaltsverzeichnis  |  Kontakt-Formular
Powered by CMSimple   |   Designed By WIL-kom