Trierer Jugendparlament: #BlickpunktLW21

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülervertretungen,

bald ist es soweit: Es wird Zeit zum Kreuzchensetzen! Deswegen nimmt das Trierer Jugendparlament Kandidierende der Landtagswahl in den Blick.

Mit dieser Veranstaltung wollen wir, das Trierer Jugendparlament, auch zu diesen Wahlen Jungwähler:innen* einen Einblick in die Wahlprogramme verschaffen. Das Ziel dessen ist es, den jungen Erwachsen dabei zu helfen, am 14.03. die für sie richtige Entscheidung an der Wahlurne zu treffen.

Bei #BlickpunktLW21 handelt es sich um eine Podiumsdiskussion, zu der wir Kandidierende der Linken, der Grünen, der SPD, der CDU, der FDP und der AfD eingeladen haben. Sie findet am Freitag, den 26.02.2021, von 20h bis ca. 22h statt und wird live auf dem Instagram-Account des Trierer Jugendparlamentes (jupa_trier) sowie dem YouTube-Kanal des OK54 Bürgerrundfunk übertragen.

Dabei hat jede:r* die Möglichkeit, Fragen an die Diskutierenden über die dortigen Kommentarfunktionen oder vorab per E-Mail an vorstand(at)trierer-jugendparlament.de einzureichen. Zuvor werden die Themen Digitalisierung, Bildungswesen, Infrastruktur und Mobilität, Umwelt und Klimaschutz, Wirtschaft als auch die Corona-Pandemie besprochen.

Wenn Ihre volljährigen (Mit-)Schüler:innen* ihre Stimme fundiert abgeben wollen, dann kann das die richtige Veranstaltung für diese sein! Jede Stimme zählt!

Herzliche Grüße
Diana Podoynitsyn

Sprecherin
Arbeitsgruppe Freizeit und Plätze
Trierer Jugendparlament