Die IGS Trier ist Pilotschule bei der Entwicklung des Schulcampus RLP

Der Schulcampus RLP verfolgt das Ziel, möglichst viele digitale Werkzeuge für den pädagogischen Alltag benutzerfreundlich und mit den höchsten Ansprüchen an Datensicherheit und Jugendmedienschutz um verbinden. Dazu gehört eine umfangreiche Mediathek mit schulspezifischen Produktionen der ARD, ein Lexikon, interaktive Lernprogramme sowie ein Cloud-Speicher. Die Lernmanagement-Software Moodle ist ebenfalls integriert und ermöglicht eine übersichtliche digitale Unterrichtsstruktur. Ein Erklärvideo mit virtuellem Rundgang findet sich auf der Seite des Schulcampus RLP.

Aktuell bereitet das Kollegium die Integration des SchulcampusRLP in den Unterricht an der IGS vor. Bei der Einführung neuer digitaler Lernmöglichkeiten achten wir auf die Koordination mit bundes- und landesweiten Entwicklungen bezüglich der Ausstattung von Schulen mit mobilen Endgeräten im Rahmen des sogenannten Digitalpaktes. Ziel ist eine abgestimmte, niedrigschwellige und stabile Weiterentwicklung unseres Unterrichtes. Die Schüler erhalten Ihre Benutzerdaten in den nächsten Wochen.