Infofilm Schwerpunktschule

Schwerpunktschulen sind allgemeine Schulen (Grundschulen und weiterführende Schulen), die dauerhaft vom Land Rheinland-Pfalz mit inklusivem Unterricht beauftragt sind. An diesen Schulen arbeiten neben den Regelschullehrerinnen und –lehrern, auch Förderschullehrkräfte und weitere pädagogische Fachkräfte.

Für Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf werden die Lernanforderungen auf ihre Fähigkeiten angepasst. Das bedeutet, dass grundsätzlich alle Schülerinnen und Schüler am gleichen Thema arbeiten. Sie können dabei aber zielgleich oder zieldifferent gefördert werden. Die Eltern können zwischen der Beschulung an einer Schwerpunktschule und einer Förderschule wählen.

In Trier gibt es neun Schwerpunktschulen. Der folgende Film zeigt die Arbeit der Schwerpunktschulen am Beispiel der Grundschule Matthias und der Integrierten Gesamtschule Trier.

Infofilm