Aktuelles

Informationen zur Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe

Das Ende des ersten Halbjahres rückt näher und damit auch die Entscheidung für den weiteren schulischen oder beruflichen Weg nach Abschluss der Stufe 10. Die entsprechenden Noten vorausgesetzt, ist der Besuch der gymnasialen Oberstufe (MSS) an unserer Schule für viele der Weg der Wahl.

Damit verbunden sind häufig viele Fragen, z.B.: „Sind meine Noten gut genug, damit ich die Oberstufe besuchen darf?“, „Welche Fächer kann und muss ich wählen?“ „Wann und wie muss ich mich anmelden?“ etc..

In früheren, pandemiefreien Jahren ließen sich solche Fragen bei Elternabenden klären, ein Tag der offenen Tür bot zusätzlich die Gelegenheit zum Austausch vor Ort mit Experten der IGS, um sich ein genaueres Bild von der Oberstufe an der IGS Trier zu machen. Beides ist aufgrund der sich wieder einmal rasant entwickelnden Pandemielage sowie der daraus folgenden zahlreichen Vorgaben nicht nur organisatorisch kaum machbar, sondern vielmehr auch gesundheitlich nicht zu verantworten, da es dabei immer darum geht, möglichst viele unterschiedliche Menschen zusammenzubringen.

Daher haben wir die wesentlichen Informationen so aufbereitet, dass sie sich diese zuhause in Ruhe ansehen können und hoffen, die meisten Fragen auf diesem Wege klären zu können. Weitere Informationen zur Oberstufe an der IGS und auch einige Eindrücke unserer Arbeit hier finden Sie im Bereich „MSS“ der Homepage. Dennoch soll auch die persönliche Beratung nicht zu kurz kommen. Daher biete ich allen Interessenten persönliche Beratungsgespräche nach Vereinbarung per Videokonferenz oder Telefon an. Bitte vereinbaren Sie dazu einen individuellen Termin mit mir per Mail an mss(at)igs-trier.de.

Kunstwerke aus Stufe 11 und 12

Im Schuljahr 2020/2021 haben die 11er und 12er Kunst-Grundkurse bei Frau Beckmann ein paar sehenswerte künstlerische Arbeiten angefertigt. Zu jeder Unterrichtsreihe gab es eine praktische Arbeit in unterschiedlichen Techniken, z.B. Druck, Zeichnung, Fotografie.

Hier finden Sie die Galerie zu den Kunstwerken der Stufe 11 und hier geht es zur Galerie mit Kunstwerken aus der Stufe 12.

Abitur 2021 an der IGS Trier

Der mittlerweile dritte Abiturjahrgang an der IGS Trier durfte am 26.3. seine Abiturzeugnisse entgegennehmen. Die Zeugnisvergabe wurde dabei der aktuellen Pandemielage angepasst. So waren nur die Abiturientia und die Leistungskurslehrer sowie die Schulleitung bei der feierlichen Überreichung der Abiturzeugnisse präsent. Die Eltern und die übrige Schulgemeinschaft konnten die Geschehnisse per Livestream zuhause verfolgen. Trotz dieser Einschränkungen gelang eine würdige Verabschiedung in einer schönen Atmosphäre. Dazu trug sicherlich auch bei, dass die Zeugnisvergabe zum ersten Mal in der Aula des neu errichteten C-Gebäudes stattfinden konnte. Hier war genügend Platz zur Corona-konformen Präsenz der Teilnehmer. Vor allem aber bot die von Schülerinnen und Schülern festlich hergerichtete neue Aula das passende feierliche Ambiente.

Der Weg zum Abitur war wegen der Corona-Pandemie für die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten ein sehr wechselhafter zwischen Präsenzunterricht und Fernunterricht sowie häufig wechselnden Hygiene- und Bewertungsvorgaben. Dennoch erreichten fast alle der angetretenen Prüflinge ihr Ziel der allgemeinen Hochschulreife. Wie der Direktor Herr Schönhofen in seiner Rede hervorhob, engagierten sich die Schülerinnen und Schüler trotz der widrigen Umstände in vielfältiger Weise für die Schule, indem sie z.B. dafür sorgten, dass die IGS Trier Teil des Schulnetzwerkes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wurde oder dass das Schulparlament etabliert wurde und bereits wertvolle Impulse zur schulischen Weiterentwicklung geben konnte.

Allen unseren Abiturientinnen und Abiturienten wünschen wir alles Gute für ihre Zukunft!